Archiv für 27. November 2012

Fahrstuhl-Romantik

Entwicklungshilfe

Obama ruft Frau Merkel an.

“Angie, Du mußt uns helfen! Die größte Kondom-Fabrik der USA ist letzte Nacht abgebrannt! Wir brauchen dringend 1.000.000 Kondome, kannst Du uns damit aushelfen?”

“Sicher!” antwortet Merkel. “Das dürfte kein Problem sein…”

“Die Kondome müssen aber in den amerikanischen Nationalfarben rot, blau und weiß geliefert werden. Außerdem müßten sie mindestens 30 Zentimeter lang sein und einen Durchmesser von mindestens 6 Zentimetern haben! sagt Obama.”

“Wenn’s weiter nichts ist… Ich kümmere mich darum!” entgegnet Merkel.

Daraufhin ruft Merkel den Chef der größten deutschen Kondomfabrik an:
“Wir müssen dem Amis mit 1.000.000 Kondomen aushelfen! Ist das machbar?”

“Natürlich!” antwortet der Kondom-Fabrikant. “Irgendwelche besonderen Wünsche?”

“Ja. Die Kondome sollen rot, blau und weiß sein, außerdem mindestens 30 Zentimeter lang und mindestens 6 Zentimeter im Durchmesser.”

“Alles klar. Sonst noch was?”

“Ja” sagt Merkel. “Tun Sie mir einen Gefallen und bedrucken Sie die Kondome mit MADE IN GERMANY Size: SMALL”

Stalking ist…

…wenn zwei Menschen einen romantischen Spaziergang machen, aber nur einer davon weiss… :D DDD

Ein Mann betritt die Dusche gerade in dem Augenblick, als seine Frau aus der Dusche steigt.

Es läutet und nach einer kurzen Diskussion darüber, wer denn nun zur Tür geht, gibt die Frau nach, hüllt sich in ein Handtuch, läuft die Treppe hinunter und öffnet die Haustür: Es ist Kurt, ein Bekannter ihres Mannes. Bevor sie grüßen kann sagt er: “Ich gebe Dir sofort 300 Euro, wenn du dein Handtuch fallen lässt.”
Ein bisschen verwundert überlegt sie kurz, knotet aber das Handtuch auf und steht nackt vor Kurt. Er sieht sie an, gibt ihr dann 3 Hunderter und sagt: “Wow, ich geb’ Dir noch 500 für einen Quickie im Hausflur.”
Zuerst verdutzt, dann aber auch erregt von der Situation und der Aussicht, sich zwischendurch etwas Schönes kaufen zu können, willigt sie nach kurzer Bedenkzeit ein. Noch verwirrt von diesem
Vorfall, aber auch froh über das kleine Vermögen, das sie in kaum 2 Minuten gemacht hat, geht sie anschließend wieder hinauf ins Badezimmer.
Ihr Mann, noch unter der Dusche, fragt: “Wer war es denn?”
“Dein Kumpel Kurt”, antwortet sie.
Ihr Mann: “Super, hat er dir die 800 Euro gegeben, die er mir schuldet?”

Kinder-Mobbing


:D

Auf dem Dach eines Wolkenkratzers befindet sich eine Bar.

Gegen 03:00 Uhr morgens befinden sich dort nur noch 2 Gäste, die mittlerweile schon arg angetrunken sind. Sie stehen am Geländer und betrachten gerade die nächtliche Skyline, als der eine den anderen anspricht: “Ey, hör ma’. Ich sach dir was: Ich kann fliegen! Das kann nämlich jeder wenn er besoffen ist!”
Darauf der Andere: “Nee, das glaub’ isch Dir nischt !” – “Doch, is wahr! Pass auf, isch zeich’s dir!”
Er steigt über das Geländer und springt. Er fällt und fällt und… fängt sich plötzlich auf, dreht einige Loopings, fliegt wieder hoch zum Dach und setzt butterweich neben dem anderen Betrunkenen auf. “Siehst du! Jeder kann fliegen, wenn er besoffen ist!” – “Oh toll! Das probier isch auch ma’!” Also steigt der Andere übers Geländer, springt, fällt und fällt und… knallt voll auf den Gehweg. Er ist sofort tot.
Der Barkeeper, der sich das Spektakel aus einiger Entfernung angesehen hat, geht zu dem Betrunkenen auf dem Dach, schaut über’s Geländer nach unten und meint dann: “Boah! Wenn du betrunken bist, kannst du echt ein Arschloch sein, Superman!”

 

Durchgebrannt

Liebe Mami,
Es tut mir sehr leid, dir sagen zu müssen, daß ich mit meinem neuen Freund von zuhause weggegangen bin. Ich habe in ihm die wahre Liebe gefunden, du solltest ihn sehen, er ist ja soooooo süß mit seinen vielen Tattoos und den Piercings und vor allem seinem Megateil von Motorrad! Aber das ist noch nicht alles, Mami, ich bin endlich schwanger, und Abdul sagt, wir werden ein schönes Leben haben in seinem Wohnwagen mitten im Wald! Er will noch viele Kinder mit mir, und das ist auch mein Traum. Und da ich draufgekommen bin, daß Marihuana eigentlich gut tut, werden wir das Gras auch für unsere Freunde anbauen, wenn denen einmal das Koks oder Heroin ausgeht, damit sie nicht so sehr leiden müssen. In der Zwischenzeit hoffe ich, daß die Wissenschaft endlich ein Mittel gegen Aids findet, damit es Abdul bald besser geht, er verdient es sich wirklich! Du brauchst keine Angst zu haben, Mami, ich bin schon 13 und kann ganz gut auf mich selber aufpassen! Ich hoffe ich kann dich bald besuchen kommen, damit du deine Enkel kennenlernst!
Deine geliebte Tochter

PS: Alles Blödsinn, Mami, ich bin bei den Nachbarn! Wollt dir nur sagen, daß es schlimmere Dinge im Leben gibt als das Zeugnis, das auf dem Nachttisch liegt! Hab dich lieb!

 

:D